Liebe Eltern, liebe Kinder und Jugendliche,

nach mehr als 46 Jahren kinderärztlicher Tätigkeit werde ich beruflich kürzer treten. So habe ich meine Zulassung als Kassenarzt zum 1.Juli 2015 zurückgegeben und werde in diesem Rahmen keine Patienten mehr betreuen können. Zwar arbeite ich immer noch sehr, sehr gern für Kinder, fühle mich aber der überbordenden Bürokratie und den physischen Belastungen als Kassenarzt nicht mehr gewachsen. Ich hoffe aber weiter Kindern helfen zu können.

Mir fällt diese Entscheidung sehr schwer, nicht nur weil ich Kinder liebe, sondern auch seit Jahren mit wundervollen Mitarbeitern wirken durfte.

Ich bitte um Verständnis, dass ich auch aus gesundheitlichen Gründen diesen Schritt gehe.

Meine kleinen und größeren Patienten und Freunde werden sich einen neuen Arzt wählen müssen. Eine Liste von Kinder- und Jugendärzten erhalten Sie von meinen Mitarbeiterinnen. Im Juni können Sie die Patientenpapiere von uns erhalten, um sie den neuen Kinder- bzw. Hausärzten zu überbringen. Sagen Sie bitte ein paar Tage vor dem Abholen der Papiere meinen Mitarbeiterinnen Bescheid, damit die Akten bereit gestellt werden.

Unseren Allergiepatienten empfehlen wir mit den Papieren und dem von uns abgeholten Desensibilisierungsset die Praxis von Frau Dr. Ewa Ackermann, die auch Desensibilisierungsbehandlungen vornimmt, aufzusuchen, Ansonsten haben Sie natürlich freie Arztwahl.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind Glück, Gesundheit und ein langes Leben in sozialer und familiärer Sicherheit und Frieden.



Ihr





Prof. Dr. med. Wolf-Rainer Cario

Bad Pyrmont, 12.05.2015