Leistungen und Einrichtungen

Unsere Leistungen umfassen:


Kinderhausärztliche Betreuung

Betreuung akut- und chronisch kranker Kinder und Jugendlicher
(vom 1. Lebenstag bis zum 18. Geburtstag):

Alle Vorsorgeuntersuchungen (U2-U9)
einschließlich
Jugendgesundheitsuntersuchung (U10 oder auch J1):

U2: 3.- 10. Lebenstag
U3: 4.- 6. Lebenswoche
U4: 3.- 4. Lebensmonat
U5: 5.- 7. Lebensmonat
U6: 10.- 12. Lebensmonat
U7: 21.- 24. Lebensmonat
U7a: 34.- 36. Lebensmonat
U8: 43.- 48. Lebensmonat (ausführliche Untersuchung inkl.
Sehtest, Sprachtest, Denvertest etc.)
U9: 60.- 64. Lebensmonat (wie U8 plus Hörtest)
U10: 7.- 8. Lebensjahr

J1: 13.- 15. Lebensjahr (Untersuchung in der Pubertätszeit)

Die Kosten für die Vorsorgeuntersuchungen werden von den Krankenkassen nur übernommen, wenn sie im vorgeschriebenen Zeitrahmen durchgeführt werden.
Schutzimpfungen: Eine unverantwortlich schlechte Impfmoral hat in Deutschland dazu geführt, daß zahllose Kinder gefährdet sind, an lebensbedrohlichen oder zu Hirnschäden führenden Krankheiten zu erkranken. Wir bemühen uns, intensive Impfaufklärung zu betreiben und Impflücken bei Kindern und Angehörigen (Erwachsenen) zu schließen.

<nach oben>


Pädiatrische allergologische Diagnostik und Therapie

 

 

<nach oben>


Weitere diagnostische Möglichkeiten bzw. Leistungen

 

 

<nach oben>


Praxisschwerpunkt Reisemedizin

In unserer Praxis können Sie (Erwachsene und Kinder) eine Reise-Gesundheitsberatung erhalten, für die wir eine zertifizierte Qualifikation des CRM (Centrum für Reisemedizin Düsseldorf) besitzen. Sie werden bei uns umfassend anhand aktueller Informationen des Travel med-Systems bzw. des CRM beraten und im Bedarfsfall mit den notwendigen Schutzimpfungen versorgt (Ausnahme Gelbfieberimpfung).

Beratungs- und Untersuchungsleistungen sowie Schutzimpfungen im Zusammenhang mit Auslandsreisen werden von den gesetzlichen Kassen nicht erstattet und müssen somit privat bezahlt werden.

Auslandsreisen sind teuer, es wäre aber fatal, hier an der Gesundheit zu sparen!

<nach oben>